lesen, reisen
Schreibe einen Kommentar

Kraftorte in Wien

Kraftorte in Wien

Energie tanken – Ausgleich finden

von Hubert Zeinar und Robert Bouchal

Orte der Kraft zum Aufladen der „Batterien“ finden sich auch im betriebsamen Wien – und keineswegs ausgerechnet dort, wo man sie vermuten würde…

Auch inmitten der Großstadt gibt es Inseln der Ruhe, bei denen es sich lohnt innezuhalten, den stillen Rhythmus dieser Orte zu spüren. Doch was machen die vorteilhaften „Schwingungen“ dieser Orte aus? Die Ursachen sind vielfältig – sie reichen von unterirdischen Wasserläufen, geologischen Zonen bis hin zu Energien, die von Menschen selbst geprägt wurden. Es können aber auch die Proportionen oder die Materialien von Bauwerken sein, die uns wieder ins Lot bringen.

In unserer hektischen Zeit, in der Minuten, Stunden und Tage scheinbar immer rascher vergehen und wir immer weniger Zeit zur Besinnung haben, ist unser Wunsch stärker denn je, diese Orte der

Regeneration aufzusuchen und „Erdung“ für den ermüdeten Geist zu finden.

Robert Bouchal und Hubert Zeinar zeigen die Orte, die es für diese neue Intensität der Begegnung in der Stadtlandschaft gibt, ein Buch für alle Leserinnen und Leser mit wachem Sinn für die Faszination ungewöhnlicher Plätze.

Aus dem Inhalt: Agnesbrünnl • Donnerbrunnen • Kaiserin-Elisabeth-Denkmal • Flaktürme Augarten • Jakobskirche • Klein-Maria-Taferl • Pfarrplatz Heiligenstadt • Ruprechtskirche

Die Autoren:

Dr. Hubert Zeinar, Absolvent der Theresianischen Militärakademie, mehrere Jahre Adjutant und Kompaniekommandant. Nebenberufliches Studium der Ethnologie, Archäologie, Geschichte und Kunstgeschichte, Mag. phil. 1986, Dr. phil. 1995. Wissenschaftlicher Beamter im Heeresgeschichtlichen Museum und an der Landesverteidigungsakademie. Seit 2003 im Ruhestand. Zahlreiche Publikationen.

Robert Bouchal, widmet sich seit Jahren der Erforschung und Dokumentation der Unterwelt von Österreich und im speziellen von Wien und Umgebung. Der Höhlenforscher ist Spezialist für Aufnahmen an schwer zugänglichen Orten. Zahlreiche Publikationen, bei Styriabooks erschien zuletzt „Unterirdisches Österreich“. www.bouchal.com.

Pichler Verlag

ISBN: 978-3-85431-650-3

Format: 17 x 24 cm | Seiten: 176

Einband: Hardcover mit SU | Preis: € 24,99

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.