Menschen mit Diabetes dürfen mehr Dinge essen als sie vielleicht denken. Gut essen bei Diabetes, der neue Ratgeber der Stiftung Warentest, bietet außer abwechslungsreichen und schmackhaften Rezepten einen übersichtlichen Einstieg zu allen Fragen, die sich rund um die Erkrankung stellen. Der Ratgeber gibt Tipps für ein unbeschwertes Leben mit Diabetes.

Fischfrikassee mit Spargel, Mango-Joghurt-Mousse oder Erdnuss-Cookies klingen nicht nach Verzicht: Wer Angst hat, dass nach der Diagnose Diabetes keine Leckereien mehr auf dem Speiseplan stehen dürfen, findet in diesem Ratgeber viele Anregungen, die Lust auf gutes Essen machen. Die mehr als 80 Rezepte reichen vom Frühstück über den Snack für unterwegs bis hin zu üppigen Sonntagsmenüs.

„Gut Essen bei Diabetes“ geht nicht nur auf die Ernährung ein, sondern erklärt auch, was man für ein unbeschwertes Leben mit Diabetes wissen muss. Ganz ohne Fachchinesisch und mit allen Informationen auf dem neuesten wissenschaftlichen Stand.

Das Buch „Gut essen bei Diabetes“ hat 174 Seiten und ist ab dem 11. März 2014 zum Preis von 19,90 Euro im Handel erhältlich oder kann online unter www.test.de/essen-diabetes bestellt werden.