Echt lecker! So würde die Antwort sein, wenn es sich bei dem Buch um ein Essen handeln würde. Das Buch muß mit Liebe gekocht sein.

Von der ersten Seite an scheint es mir so, daß der Autor Ulrich Vermeer das Buch so gemacht hat wie er es sich vielleicht von anderen gewünscht hätte – wer weiß?!

Ich weiß es nicht, aber ich finde hier einen Reiseführer, ein Geschichtsbuch und vor allem ein Buch für Menschen vor, die in Düsseldorf fotografieren wollen mit Smartphone oder Digitalkameras.

Die vielen wirklich guten Fotos reizen dazu, selbst dorthin zu gehen und auszuprobieren, ob die eigenen Fotos auch so gut werden.

Fotohandbuch, Fotoführer, Tourenplaner, Reiseführer – das Buch ist bunt und inspirierend und zeigt seinen hohen Nutzwert schon im Inhaltsverzeichnis.

Es ist auch vom Aufbau her so klar und deutlich, daß es zu keinerlei Frust aber immer mehr Lust von Seite zu Seite kommt.

Des Lobes voll bin ich mittlerweile davon überzeugt, daß sich dieses Buch auch zum Flanieren in Düsseldorf eignet.

Auf der Verlagsseite gibt es noch mehr Infos zu dem Buch, das sehr empfehlenswert ist.